„QUICK-TIPP“: Ermittle den richtigen Blendenwert beim Blitzen!

Heute habe ich mal einen „Quick-Tipp“ für euch.
Und zwar kam die Frage auf, woher weiß ich, welche Blende eingestellt werden muss, sobald ein Blitz ins Spiel kommt?
Ganz einfach, nehmt einfach folgende Formel zur Hand…

L = A x B (L = Leitzahl | A = Abstand |B = Blende) oder umgestellt auf Blende = L/A. Bei dieser Berechnung ist der ISO-Wert auf 100 gestellt.

Ein Beispiel:
Wir haben einen Blitz, z. B. den Yongnuo YN-560 II mit Leitzahl 58, und einen Abstand zum Model  von 3 Metern.
Dabei rechnen wir jetzt einfach 58/3 = 19,33. Will man nun nicht mit Blende 19 oder ähnlichem fotografieren, reduziert man einfach die Leistung des Blitzes um ca. die Hälfte, so kommt man ca. auf Blende 9.
Dies sind nur relative Fixpunkte, um den ungefähren Blendenwert zu ermitteln
Hinzukommt natürlich noch der Zoom des Blitzes und so weiter.
Wollt ihr den Abstand bei der Blende F/5,6 ermitteln, so stellt einfach die Formel um: A = 58/5,6 = 10,36 Meter

Wer es jetzt etwas wissenschaftlicher mag, der kann es gern im Wiki lesen 😉
So, haben wir wieder was gelernt? Na, dann los und probieren!

Leave a Reply



Ähnliche Artikel: