Puuuh. Wo fange ich an?
Okay, wie ich bereits auf der Facebook-Seite geschrieben habe, gibt es jede Menge an Arbeit hier bei mir.
Was mich natürlich freut und ärgert zugleich.
Auf der einen Seite habe ich sehr viele Aufträge und neue Kunden gewonnen, mit denen ich mittlerweile regelmäßig zusammenarbeite, auf der anderen Seite bleibt aber auch einiges liegen.

Unter anderem passiert auf diesem Blog schon ewig nichts mehr, was ich natürlich ändern will.
Wann genau? Keine Ahnung, ich möchte auch keine Dinge versprechen, die ich am Ende eh nicht halten kann.

Grundsätzlich war der Blog ursprünglich eh nur eine Art „Log-Buch“ für Dinge, die ich mir selbst nicht merken kann, habe ich mir Tutorials geschrieben, dass so einige Beiträge bei Euch super ankamen und immer noch ankommen, hatte ich damals nicht geahnt. Natürlich ist vieles im Kopf, was ich noch machen möchte, aber die aktuellen Projekte gehen vor.

Noch immer arbeite ich jede freie Minute an meiner Webseite „andre-meinert.de„, die auf jeden Fall noch bis Ende Juni online gehen wird. Man kann nicht alles den Profis überlassen, Texte und Bilder muss man immer noch selbst erstellen und auswählen. 😉
Das Grundgerüst steht aber und ein neues Logo bzw. überhaupt ein Logo wird es auch geben. Infos folgen sobald die Seite online ist, und bin gespannt auf Eure Meinung.

Jetzt aber mal Butter bei die Fische.

Der April ist gelaufen, zumindest was meine Freizeit betrifft, es gibt noch einiges bis Ende April zu erledigen und aktuell könnte der Tag gern auch mehr als 24 Stunden haben – hat er aber leider nicht.

Aber es gibt nette Neuigkeiten!
Ab Mai habe ich endlich ein Studio+Büro in Köln!
Nachdem die erste Location nicht geklappt hat, weil man sich nicht an mündliche Absprachen hielt, habe ich nun eine andere Location fix! Bähm!

Wo? In der Wilhelm-Mauser-Straße 14-16, 50827 Köln, direkt auf dem Gelände von Lasertag.
Eine Eröffnungsparty wird es geben! Wann und wie? Wird natürlich rechtzeitig bekannt gegeben! Ansonsten ist der Kalender im Mai auch mächtig gefüllt mit Projekten und Hochzeiten.

Ein Lichtblick wird der Juni sein, denn da geht es fast eine Woche lang nach Zingst!
Vom 02.6. bis 07.06. werde ich mich in Zingst herumtreiben.
Vom 04.06. bis zum 06.06. werde ich für Tamron einige Workshops geben. Genauere Infos dazu findet ihr auf der Webseite.

Sprecht mich an oder schreibt mir vorher, wenn ihr auch in Zingst sein solltet! Ich würde mich freuen den ein oder anderen zu treffen.

So das war es erst einmal vom Überblick! Bilder auf Facebook werden demnächst auf jeden Fall wieder regelmäßiger folgen.
Und sollte jetzt das ein oder andere Model (egal ob weiblich oder männlich) hier lesen, schreibt mich an wenn ihr Bock auf TFP-Projekte habt, vielleicht klappt es ja.

Bye bye und bis die Tage! 😉

 

Leave a Reply



Ähnliche Artikel:
  • Keine ähnlichen Artikel gefunden.